DentoGrimm_GmbH.png

Produkte und Technik


Kronen und Brücken

Kronen und Brücken können aus Kunststoff, Metall oder Keramik hergestellt werden. Mit unseren Kronen schaffen wir für Ihre durch Karies zerstörten oder verfärbten Zähne den passenden Schutzmantel, um die ursprüngliche Zahnform und -farbe wiederherzustellen. Zahnbrücken bestehen aus Ankern, also natürliche Zähne oder Kronen zur Befestigung, und künstlichen Zähnen als Zwischengliedern. Kronen und Brücken werden auf die beschliffenen Zahnstümpfe zementiert oder geklebt.


Inlays und Veneers

Inlays (Einlagefüllungen) und Veneers (hauchdünne Keramikschalen) verleihen Ihren Zähnen die gewünschte Form und Farbe. Im Frontzahnbereich werden in der Regel Veneers aus Keramik verwendet, die optimal an Ihre individuellen Erfordernisse angepasst werden. So machen Sie aus verfärbten, abgenutzten oder unregelmäßigen Zähnen wieder strahlende und dabei natürlich wirkende Visitenkarten, die Sie gerne vorzeigen. Die Härte der Inlays und Veneers kommt der des natürlichen Zahnschmelzes nahe. Inlays können aus Kunststoff, Gold oder Amalgam bestehen und werden meist im Seitenzahnbereich verwendet. Zur ästhetischen Verfeinerung bietet sich auch ein Keramikinlay mit Metallunterbau an, bei dem nur ein schmaler Metallrand sichtbar bleibt.


Implantatzahnersatz aller Systeme

Die Zahnimplantat-Technologie bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Ein in den Kiefer eingesetztes Implantat erfüllt die Funktion einer Zahnwurzel. Nach drei bis sechs Monaten hat sich das Implantat mit den umgebenden Kieferknochen zu einer stabilen Trägereinheit verbunden. Mit einer aufgesetzten Krone als naturnahem Zahnersatz genießen Sie wieder das Gefühl, über eigene, vorzeigbare Zähne zu verfügen. Die Implantat-Methode ist äußerst schonend, da keine Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Zum ästhetischen Gewinn gesellen sich hohe Kaukraft und vollendeter Tragekomfort.


Vollkeramikzahnersatz

Keramik besticht nicht nur durch seine perfekte ästhetische Wirkung, sondern auch durch höchste Körperverträglichkeit. Inlays, Kronen oder Brücken aus Vollkeramik zu fertigen, stellt höchste technische Anforderungen an die Zahntechnik. DentoGrimm liefert dank langjähriger Erfahrung erstklassige Qualität, die Ihnen zu einem Hollywood-reifen Lächeln verhilft.


Titanzahnersatz

Titan ist als äußerst körperverträgliche und dabei günstigere Alternative zu Goldlegierungen auf dem Vormarsch. Titankronen und -brücken bieten hohe Kaukraft und lange Haltbarkeit. Dazu ist Titan deutlich leichter als Gold, absolut geschmacksneutral und kaum wärmeleitfähig – so ist Wärme-/Kälteschmerz am Zahn ausgeschlossen. Natürlich lässt sich auch Titan mit Kunststoff oder Keramik verblenden, um die ästhetische Wirkung zu verbessern.


Kunststoffprothesen

Kunststoffprothesen erfüllen höchste ästhetische Ansprüche, da sie genau auf die Farbe Ihres Zahnschmelzes abgestimmt werden. Dabei sind sie sehr körperverträglich und bieten höchste Kaukraft. Prothesen aus Kunststoff nutzen sich zwar schneller ab als solche aus Keramik, lassen sich aber auch problemlos und unkompliziert ausbessern – und sind deutlich kostengünstiger. Zudem bestechen sie mit hoher Bruchsicherheit aufgrund ihrer Flexibilität.


Geschiebe-Teleskopprothese

Die Teleskop- und Geschiebetechnik kommt zum Einsatz, wenn Teilprothesen am Restgebiss befestigt werden. Mit den Geschiebe-Elementen wird die Prothese verankert. Der ästhetische Vorteil: Die Befestigung ist unsichtbar. Dennoch bietet sie optimalen Halt. Teleskopprothesen werden von Teleskopkronen gehalten und sind herausnehmbar. Obwohl keine Klammern, Bügel oder Stege nötig sind, muss man kein Verrutschen beim Kauen fürchten. Zudem bieten Teleskopprothesen hohen Komfort, da der Kaudruck auf mehrere Zähne verteilt wird. So erhält man sich Kaukraft und unbeschwertes Lachen gleichermaßen.


Galvanotechnik

Mit der Galvanotechnik erreicht man bei der Herstellung von Zahnersatz aus Feingold eine zuvor ungekannte Präzision. Eine galvanisierte Krone sitzt aufgrund ihrer geringen Wandstärke wie eine zweite Haut perfekt, da ohne Zwischenräume, auf dem Zahnstumpf. Das garantiert höchste Körperverträglichkeit und – wissenschaftlich belegt – eine deutlich reduzierte Plaquebildung. Neben Kronen und Brücken eignet sich die Galvanotechnik auch für Inlays, Onlays und Teleskopprothesen. In der Kombination mit Keramik zur Verblendung werden auch höchste ästhetische Ansprüche erfüllt.


Modellgusstechnik

Eine Modellgussprothese ist ein Teilzahnersatz aus einer Metall-Legierung, der mit einer Klammer am Restgebiss befestigt wird. In ihm werden die Prothesensättel mit den künstlichen Zähnen verankert. Die Modellgussarbeiten von DentoGrimm bestechen durch höchste Stabilität bei graziler Gestaltung. So ergeben sich kaum ästhetische Beeinträchtigungen, und das bei voll wiederhergestellter Kaukraft.


Sportmundschutz

Verletzungen im Zahnbereich gehören zu den häufigsten Sportverletzungen. In der Regel sind sie nicht nur mit Schmerzen, sondern auch mit schmerzhaft hohen Kosten für die Wiederherstellung des Zahns bzw. der Zähne verbunden. Dabei lassen sich die meisten mit einem passgenauen Mundschutz vermeiden. Auf der Basis eines Abdrucks Ihres Ober- und Unterkiefers erstellt DentoGrimm einen optimal auf Ihre Erfordernisse abgestimmten Mundschutz, der geschmacksneutral ist und die Atmung nicht beeinträchtigt.


Schnarcherschienen

Eine Unterkiefer-Protrusionsschiene (UPS), auch einfach Schnarcherschiene genannt, verhindert, dass die Zunge in den Rachen fällt und damit die Atemwege beeinträchtigt. So kann das Schnarchen in vielen Fällen unterbunden werden. Die Schnarcherschiene wird individuell, auf der Basis eines Kiefermodells, angefertigt.


KFO

Wir fertigt alle Arten kieferorthopädischer Geräte in höchster Präzision, ob Schienen, Spangen, Platzhalter, Dehnplatten, Retentionsgeräte, Aktivatoren, Bionatoren, Lingualbögen, Pendulum- oder Nance-Apparaturen. Durch unsere regelmäßigen Fortbildungen sind wir immer auf dem neuesten Stand der kieferorthopädischen Techniken – was sich für Sie in stetig steigender Ästhetik der KFO-Geräte auszahlt. Jedes Hilfsmittel wird individuell an Ihre kieferorthopädischen Gegebenheiten und Behandlungsziele angepasst und garantiert so den höchstmöglichen Tragekomfort bei geringstmöglicher ästhetischer Beeinträchtigung.

Keramik.png

© 2018 DentoGrimm